Gerade das Wetter sollte bei einer Bergtour nie außer Acht gelassen werden. Starker Wind in den Höhenlagen führt oft zu einer raschen Auskühlung und schnelle Wetterstürze sind keine Einzelfälle. Bedenken Sie daher,  dass auch im Sommer warme Klamotten in den Rucksack gehören, auch wenn es nicht nach schlechtem Wetter aussieht. Der Wetterbericht sollte somit vor jeder Tour genau geprüft werden.